Home

 

Willkommen auf der Seite des

Förderverein

für Musik und Brauchtum in Hüls e.V.

 

Bei uns ist im musikalischen Sinne für jeden was dabei...

 

Der Förderverein für Musik und Brauchtum in Hüls e.V. wurde 1992 auf Initiative der Mitglieder von Flötenkreis Hüls e.V., Mandolinenorchetser Hüls 1922 e.V. und Arbeitskreis Sternsingen gegründet.

 

Ziel des Vereins ist es, für die ihm angeschlossenen musizierenden Vereine und Gruppen geeignete Probenräume zur Verfügung zu stellen und die Vereine in Ihrer Arbeit zu fördern. So sollen vor allem Kinder und Jugendliche an die Musik herangeführt und altes Hülser Brauchtum gepflegt werden.

 

Seit 1992 hat der Förderverein Räumlichkeiten zunächst an der Kempener Strasse, jetzt auf der Konventstrasse 20 angemietet, in gemeinsamer Arbeit mit den Vereinen renoviert und als Probemöglichkeit hergerichtet. Fast jeden Tag wird hier geprobt und musiziert.

 

In gemeinsamen Konzerten haben die angeschlossenen Vereine und Gruppen zudem die Möglichkeit sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und ihre Arbeit vorzustellen.

 

Um die Aktivitäten und die Probenräume des sogenannten „K 20“ zu finanzieren, ist der Förderverein auf die Mithilfe der Hülser Bürger angewiesen. Durch die Unterstützung des Vereins mit einem kleinen Jahresbeitrag von 16€ oder einer einmaligen Spende kann jeder einen Beitrag dazu leisten, die Arbeit des Vereins zu erhalten.

 

 

• www.Haus-der-Musik-Huels.de © 2016 •